Über 400 Handwerker besuchten die Seminarabende der Firma Borrmann

Die beliebten Seminarabende der Firma Borrmann zogen erneut zahlreiche Handwerker der Gewerke Schreiner, Schlosser und Zimmerer in den firmeneigenen Seminarraum. Jeweils zwei Vorträge pro Abend informierten die Handwerker über praktische Neuheiten der Branche.

Am ersten Seminarabend, dem 31. Januar, erfuhren die Schreiner im ersten Vortrag, wie sie Oberflächenschäden auf der Baustelle schnell und effektiv korrigieren. Herr Gellner von der Firma Novoryt zeigte verschiedene Oberflächenschäden und deren saubere Korrekturmöglichkeiten.

Herr Gülzow von der Firma Roma erklärte in seinem Vortrag den sicheren Bauanschluss rund um Fenster und Türen. In seinem kurzweiligen Bericht vermittelte er ein Grundwissen zu den Produkten und deren Physik.

Die Zimmerer und Dachdecker besuchten die Firma Borrmann am 5. Februar zu den Seminaren, die von unseren Lieferanten Stabila und ProClima gehalten wurden. Hier ging es im ersten Vortrag um schnelles und effizientes Messen mit Lasertechnik. Frau Ursula Hagmeier von der Firma Stabila stellte die unterschiedlichen Messmittel und deren Funktionsweise vor. Zum Beispiel die Datenübertragung von Entfernungsmessern per Bluetooth auf den PC.

Nach der Pause stellte Herr Hückstädt von der Firma ProClima Detaillösungen zur Luftdichtung in Neubau und Altbausanierungen vor. Mit dem neuen System „Aerosana Visconn“ ist eine sichere Lufdichtung von Anschlüssen auch sprühend auftragbar.

Am 7. Februar waren schließlich die Metallbauer und Schlosser Gäste der Firma Borrmann. Sie ließen sich von Herrn Wallentin zu neuen Wegen in der individuellen Terrassengestaltung informieren. Die Firma Karle & Rubner bietet Lösungen für dauerhafte, kombinierbare Terrassenbeläge im modernsten Design auf nur einer Unterkonstruktion. Außerdem zeigte er das Sortiment an Terrassenüberdachungen und deren einfache Montage.

Grundlagen der Klebetechnik erläuterte Herr Wolf von der Firma Otto-Chemie. Er erläuterte die Vorteile der verschiedenen Kleber und deren richtigen Einsatz.

Das anschließende Abendessen bot die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch zwischen den Fachmännern der einzelnen Branchen.

Für die Kunden der Firma Borrmann sind die Winterseminare in jedem Jahr eine beliebte Veranstaltung mit einer festen Planung im Terminkalender. Die Fachkompetenz der ausgesuchten Referenten spricht jedes Mal für sich. Die Vorträge und praktischen Anwendungen überzeugen immer wieder aufs Neue mit Informationsgehalt und praktischen Tipps für den Berufsalltag vieler Handwerker.